„Forrest Gump Soundtrack“

Forrest Gump ist einer meiner Lieblingsfilme, genau wie der Forrest Gump Soundtrack und vor allem die Titelmelodie. Hier meine Version der wunderschönen Filmmusik. Komponiert wurde die Titelmelodie von Alan Silvestri. Die als Soundtrack zum Film bekannte Melodie nennt sich übrigens „Forrest Gump Suite“. Sie gehört genau genommen gar nicht zum Forrest Gump Soundtrack, sondern wurde parallel auf dem „Forrest Gump – Original Motion Picture Score“ veröffentlicht, auf dem sich die instrumentale Untermalung des Films wiederfindet. Meine Version der Titelmelodie findet ihr gemeinsam mit vielen weiteren berühmten Titeln der Filmmusik auf meinem ersten Album „My Traveling Piano„.

Forrest Gump Soundtrack – Film und Titelmelodie

Über den Film: „Forrest Gump ist eine US-amerikanische Literaturverfilmung des gleichnamigen Romans von Winston Groom unter der Regie von Robert Zemeckis aus dem Jahr 1994. Für die Darstellung der Figur Forrest Gump wurde Tom Hanks mit einem Oscar als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Dem Film wurden insgesamt sechs Oscars und drei Golden Globes verliehen. Der Film war in den USA im Kinojahr 1994 der Film mit dem höchsten Einspielergebnis von über 329 Millionen US-Dollar, dem ein geschätztes Budget von rund 55 Millionen US-Dollar gegenübersteht. In Deutschland kam er 1994 auf 7,6 Millionen Besucher und war damit der erfolgreichste Film des Jahres. Über den Filmverleih wurden allein in Nordamerika weitere 156 Millionen US-Dollar eingespielt.“ Interessante Anekdote: „Bevor die Hauptrolle an Tom Hanks vergeben wurde, wurde sie John Travolta, Bill Murray und Chevy Chase angeboten. Alle drei lehnten aber ab.“ (Quelle: Wikipedia Deutschland)

Über die Filmmusik: Wenn eine Melodie für den Film und für den Forrest Gump Soundtrack steht und ihn berühmt machte, ist es sicher die „Forrest Gump Suite“ von Alan Silvestri (Video oben). Diese sucht man jedoch auf dem Original Soundtrack vergeblich. Auf diesem findet man Songs von Weltstars wie Elvis Presley, Creedence Clearwater Revival, The Doors, Simon & Garfunkel, Lynyrd Skynyrd, Bob Dylan oder Aretha Franklin. Die berühmte Klaviermusik dagegen gehört zur  „Forrest Gump – Original Motion Picture Score“. Der Forrest Gump Soundtrack verkaufte sich in den USA über sechs Millionen Mal und bekam zwölf Mal „Platinum“. Seine höchste Position erreichte der Soundtrack im August 1994, als er auf Platz zwei der US-Chart landete und dort sieben Wochen blieb. (Quelle: Wikipedia USA)

 

8 thoughts on “„Forrest Gump Soundtrack“

  1. Du bist ein Geschenk Gottes, Deine Musik macht die Seele weit, sie lässt alles los und Du gibst ihr Raum und Ruhe. Gott segne Dich

  2. Wahrhaftig von einem Engel geschrieben. In der Melodie spiegelt sich die Seele und Lebenskraft vom Komponisten. (Manfred Koll, Designer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.